Wege zur Weltherrschaft

Wie gewinnt man die Weltherrschaft? Der Weg zur absoluten Macht nach den Protokollen der Illuminaten und nach meinen Lektionen zur Logik der Gesellschaft

Wollen Sie wissen, wie man die Weltherrschaft gewinnt? Oder wie man die absolute Macht über die Menschen dieses Planeten erlangt? Dann lesen Sie die Protokolle der Illuminaten bzw. die Protokolle der Weisen von Zion.

Oder folgen Sie einfach meinen LEKTIONEN DER LOGIK!

Ja, ich behaupte, die sind sogar noch besser als die Protokolle der Illuminaten.

Aber um den Weg zur Weltherrschaft zu verstehen, müssen Sie lesen – viel lesen.

Meine Lektionen für den Weg zur Weltherrschaft gehen über die Protokolle der Illuminaten hinaus!

Meine Lektionen der Logik bauen auf den Protokollen der Illuminaten auf, aber ich denke noch weiter – denn Sie werden in meinen Lektionen zur Weltherrschaft vieles lesen, was NICHT in den Protokollen der Illuminaten bzw. der Weisen von Zion steht.

Lektion 1: Die Weltherrschaft ist noch keine absolute Macht!

Lektion 2: Am Anfang steht die Idee und der Plan zur Weltherrschaft

Lektion 3: Wer die Weltherrschaft will, muss langfristig denken.

Lektion 4: Strebe nach Wissen und Stärke.

Lektion 5: Suche dir gute Verbündete.

Lektion 6: Beherrsche alle Menschen durch Angst

(ACHTUNG: Das sind noch lange nicht alle Lektionen. Ich habe schätzungsweise fünfzig! Meine Website ist noch im Aufbau. Allerdings weiß ich nicht, ob ich dies weiterführe und den restlichen Inhalt von meiner Festplatte veröffentliche, denn höhere Mächte der lichten Seite ermahnten mich im Dezember 2017, dass nichts in unserem Leben egal ist, und das Schreiben solcher Illuminaten-Lektionen ist nun mal ein Dunkelwerk, selbst wenn es reine Theorie bleibt. Wie es bereits im Kopf meiner Website steht: Es gibt höhere Mächte, die können all meine Gedanken lesen. Gewissermaßen habe ich der lichten Seite versprochen, dies nicht weiterzuführen.)

Nachtrag

Ich habe die Protokolle der Illuminaten nicht zur Gänze gelesen, als ich meine Lektionen zur Weltherrschaft schrieb. Erst später habe ich die Protokolle der Weisen von Zion vollständig gelesen, um fehlende Lektionen zu ergänzen.

Aber ich habe Soziologie mit EHRLICHKEIT studiert und mit der Bestnote 1,0 abgeschlossen.

Nach der Schule, wo ich durch 7 Jahre Mobbing und 13 Jahre Außenseitertum in verschiedenen Graden ging, wollte ich Gesellschaftskritiker werden. Nur nennt man Gesellschaftskritiker in manchen Kreisen „Verschwörungstheoretiker“, gerade wenn man nicht die öffentliche Gesellschaft, sondern die Geheimgesellschaften der geheimen Weltelite kritisiert, wie der Autor Jan van Helsing es getan hat.

Da die Protokolle der Illuminaten bzw. der Weisen von Zion im Wir-Stil geschrieben sind, habe auch ich meinen Weg zur Macht bzw. zur Weltherrschaft im Wir-Stil geschrieben, selbst wenn meine Lektionen nicht von einem wahren Illuminaten stammen. Um auch die „Seite des Lichtes“ zu belehren, habe ich noch „Gegen-Protokolle“ zu den Protokollen der Illuminaten bzw. der Weisen von Zion geschrieben. Mehr dazu später.