Wie ein symbolisches Ritual zur Schuldvergebung missverstanden wird

In meinem psychiatrischen Gutachten steht: „Er habe Papiere auf dem Balkon angezündet.“

Nein, ich habe kein Feuer gemacht, wie die Psychiater denken!

Außerdem dürfte es rechtlich erlaubt sein, ein kleines Papier in einer Porzellanschale auf dem Balkon anzuzünden. Man darf dort schließlich auch rauchen und grillen!

Ja, ich stellte sogar eine Schale mit Wasser daneben, so übervorsichtig war ich! Denn ich hatte in meinem ganzen Leben noch gezündelt, daher war das eine kleine Mutprobe für mich. Dabei machte ich die Erfahrung, wie schwer es ist, dieses Papier zum Brennen zu bekommen. Letztlich beließ ich es beim Verbrennen des Briefkopfes.

So weit die grobe Geschichte. Und für die tiefenpsychologischen Motive interessiert sich leider erst recht kein Psychiater. Logisch, dass dann alles verrückt klingt!

Warum ich den Brief verbrannte: Der Schuldner war der erste Mensch, der mir von der Weltverschwörung erzählte

Nun, warum verbrannte ich den Brief? Das Brandritual war Teil meiner freimaurerischen Prüfung und hatte die Schuldenvergebung als Lehre: „Vergebt euren Schuldnern.“

Ich verbrannte symbolisch den Brief eines Schuldners, der mir seit drei Jahren Geld schuldete. Es war das Geld für ein Lektorat seines Buches. Aber nach drei Jahren kam unerwartet Post von seinem Schuldenberater. Scheinbar könnte ich das Geld noch erhalten. Doch ich fühlte mich nicht gut dabei, auf den Betrag zu bestehen. Es war gegen mein Gefühl von Anstand.

Und es war nicht irgendein Schuldner, sondern der erste Mensch, der mir von der NEUEN WELTORDNUNG und der Weltverschwörung erzählte. Dafür bin ich ihm im Rückblick sehr dankbar, denn diese Aufklärung lenkte mein Leben in eine völlig neue Richtung.

Dieser Autor schrieb einen Science-Fiction-Roman zur Neuen Weltordnung. Aber damals begriff ich nicht, wie NAH AN DER WAHRHEIT das alles ist. Einige Jahre später las ich das Buch mit neuen Augen noch einmal.

Kam das Buch zur Neuen Weltordnung durch das kosmische Gesetz der Resonanz zu mir?

Damals glaubte ich, dass das kosmische Gesetz der Resonanz mich mit diesem Science-Fiction-Autor verbunden hat. Ich erachtete dies als Wink des Schicksals.

Das symbolische Feuer auf dem Balkon: „Vergebt euren Schuldnern, so wird auch euch vergeben.“

Weil ich diesem Science-Fiction-Autor so dankbar war, wollte ich ihm die Schuld mit dem Geld verzeihen. Am Balkon gedachte ich der Worte der Bibel bzw. Jesu: „Vergebt euren Schuldnern, so wird auch euch vergeben.“ Dies wollte ich mit dem Verbrennen des Briefkopfes dieses Briefes symbolisch tun.